Präsentation der Entwicklungsarbeiten

Öffentliche Präsentation der Entwicklungsarbeiten an der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim 

Die Aula der Gewerblichen Schule verwandelte sich in eine Messehalle. Präsentiert wurden die vier Seminararbeiten des Technischen und Informationstechnischen Gymnasiums und die Technikerarbeiten der Fachschule für Elektrotechnik. Wieder zeigten die Schüler/innen außerordentliches Know-How. Ausbildungsleiter und Personalchefs nutzten die Gelegenheit, auf diesem Wege neues Fachpersonal anzuwerben.

Sparkassenchef Manfred Bürkert informiert sich über die Ballwurfmaschine. 

Ein Highlight war die Ball-Wurf-Maschine, die auch beim Wettbewerb der kreativen Köpfe ausgezeichnet wurde. Sie erhielt den ersten Platz der Jury in den Bereichen Kreativität und Innovation. Ein besonderes Event war die Übergabe der Ballwurfmaschine an die Badminton-Abteilung des TV Bad Mergentheim.

Der stellvertretende Bürgermeister Andreas Lehr bewundert das Solarmobil 

Auch glänzten die Schüler mit ihrem Solarmobil, das tatsächlich funktionsfähig ist. Die Sparkasse Tauberfranken schrieb vor einigen Monaten einen Wettbewerb für Solartechnik aus, an dem die Schüler teilnahmen.

Blick in die Besucherhalle – hoher Besuch von Ziehl Abegg 

Dank sei an dieser Stelle den regionalen Firmen: Roto, Sparkasse Tauberfranken, Wittenstein und Würth, die die Schüler bei ihren Entwicklungen unterstützten.

error: Der Inhalt ist geschützt !!