Bildungsangebot

Technisches Gymnasium

Begrüßung Abteilungsleiter

Liebe Besucherinnen und Besucher der Seite des Technischen Gymnasiums,

Ihr Interesse für das TG ist geweckt?

Dann lassen Sie sich von uns auf dieser Seite über einige grundlegende Dinge informieren. Für mehr Informationen kontaktieren Sie mich gerne, ich freue mich auf Ihre Anfragen.

Fürs Erste wünsche ich Ihnen viel Spaß auf unserer Website.

Holger Nique, Stellvertretender Schulleiter / Technisches Gymnasium
Stellvertretender Schulleiter / Technisches Gymnasium

Herr StD Holger Nique

Information

Das Technische Gymnasium bietet Absolventen der Realschulen, Werkrealschulen und Gemeinschaftsschulen mit mittlerer Reife, der zweijährigen Berufsfachschulen und Schülern der allgemeinbildenden Gymnasien nach Klasse neun mit den beiden berufsbezogenen Schwerpunkten Mechatronik und Informationstechnik die Möglichkeit, die Allgemeine Hochschulreife mit naturwissenschaftlich technischem Schwerpunkt zu erlangen.
 
Damit verbessern diese Schüler ihre Startposition für ein Studium an Dualen Hochschulen, Fachhochschulen und Universitäten vor allem in naturwissenschaftlichen und technischen Studiengängen. Ingenieure und Informatiker werden dringend am Arbeitsmarkt gesucht.
 
Mit der Allgemeinen Hochschulreife kann man aber auch jedes andere Studium absolvieren. Neben einer umfassenden Allgemeinbildung erhalten sie Fremdsprachenunterricht in Englisch und Spanisch. Außerdem bereitet das Technische Gymnasium durch die Erziehung zu Selbständigkeit und sozialer Verantwortung für die Welt sowie die Ausbildung fundierten Urteilsvermögens auf spätere berufliche Aufgaben vor.
 
Eine technische Grundausbildung erhalten die Schüler des Profils Mechatronik während des ersten Schuljahres in den Schulwerkstätten.

Schullogo der Gewerblichen Schule Bad-Mergentheim

Seegartenstr. 16
97980 Bad Mergentheim

+49 (0)7931 482 610

ed.lw1615204321b.elu1615204321hcs.h1615204321gmsg@1615204321ofni1615204321

Mo – Do: 07:30 – 12:00 , 13:00 – 15:30
Fr: 07:30 – 12:30

Prezi-Web Präsentation

Präsentation

Zunächst sehen Sie eine Präsentation mit dem Programm Prezi (anklicken, ist für Vollbild konzipiert) worin neben ein paar Videos Informationen zum Fachlichen (Profile, Seminarkurs, ErasmusPlus) und Menschlichen (SMV, Studienfahrten) an unserer Schule gegeben werden. Diese bedienen Sie komfortabel, indem Sie mit den Pfeiltasten oder dem Button weiter- und zurückgehen.

Welche Unterlagen werden zur Anmeldung benötigt?

Grafik: Bewerbungsziele

Zur Anmeldung benötigt man den online ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeantrag (mit dem Datenübernahme-Code unten links), das Halbjahreszeugnis in Kopie und eine kurze Auflistung des schulischen Werdeganges.

Wann kann man sich am TG anmelden?

Fristgerecht meldet man sich bis zum 08.03. des Jahres an, in dem die Aufnahme angestrebt wird. Bei späterem Eingang der Anmeldung wird man auf der Nachrückerliste geführt, von der man am Anmeldetag (Ende Juli) nach den fristgerecht Angemeldeten aufgenommen werden kann, wenn noch Plätze frei sind.

Wie viele Plätze bietet das Technische Gymnasium?

Am Technischen Gymnasium können bis zu 60 Schüler insgesamt aufgenommen werden, also 30 pro Profilfach.

Welche Voraussetzungen muss man bei der Aufnahme erfüllen?

Am Anmeldetag (Ende Juli) werden die Abschlusszeugnisse geprüft. Mit mittlerer Reife von der Werkreal-, der Gemeinschafts-, der Real- oder der Zweijährigen Berufsfachschule benötigt man einen Gesamtschnitt von 3,0 oder besser über die Kernfächer D, E und M, wobei keine der Noten schlechter als 4,0 sein darf.

Grafik: Anmeldevoraussetzungen

SchülerInnen eines Allgemeinbildenden Gymnasiums benötigen das Versetzungszeugnis nach Klasse 10 (G8) bzw. 11 (G9) oder das Versetzungszeugnis in die Jahrgangsstufe 1. Als SchülerIn einer Gemeinschaftsschule (auf E-Niveau) benötigt man das Versetzungszeugnis in die gymnasiale Oberstufe.

Grafik: Anmeldevoraussetzungen

Gibt es Kriterien, die eine Aufnahme ins Technische Gymnasium unmöglich machen?

Nicht aufgenommen werden dürfen SchülerInnen, die die Aufnahmevoraussetzungen nicht erfüllen (siehe oben) ebenso jene, die bei der Aufnahme älter als 22 Jahre sind sowie SchülerInnen, die bereits die Jahrgangsstufe 1 eines Gymnasiums besuchen oder bereits zwei Mal am Gymnasium das Klassenziel nicht erreicht haben.

Welchen Abschluss erreicht man am Technischen Gymnasium?

Baden-Württemberg: Zeugnis-Icon

Das Technische Gymnasium führt zur Allgemeinen Hochschulreife (dafür benötigt man eine zweite Fremdsprache), die zum Studium an allen Hochschulen (Universitäten, Fachhochschulen, Duale Hochschulen) im Bundesgebiet qualifiziert.

.

Weshalb muss man eine zweite Fremdsprache lernen?

Die beruflichen Gymnasien Baden-Württembergs qualifizieren zur Allgemeinen Hochschulreife, mit welcher der schulische Nachweis von Kenntnissen in zwei Fremdsprachen verbunden ist.

Welche zweite Fremdsprache lernt man am Technischen Gymnasium?

Gegenwärtig wird als zweite Fremdsprache Spanisch angeboten.

Kann man die zweite Fremdsprache abwählen?

Ausschließlich SchülerInnen, die bereits vier Jahre lang an der vorangegangenen Schule eine zweite Fremdsprache gelernt haben, müssen keine weitere Fremdsprache am TG belegen.

Wer in der Eingangsklasse mit der zweiten Fremdsprache beginnt, muss diese bis zum Abschluss fortführen.

Kann man mit dem Abitur des Technischen Gymnasiums nur technische Studiengänge an Hochschulen studieren?

Wortwolke
© stock.adobe.com

Nein, die erlangte Allgemeine Hochschulreife berechtigt zur Aufnahme jeder Studienrichtung. Natürlich ist man je nach Profil sehr gut vorbereitet auf Maschinenbau-, Elektrotechnik- oder Mechatronik-Studiengänge bzw. Informatik-Studiengänge.

Welche Fächer werden am Technischen Gymnasium Bad Mergentheim unterrichtet?

Am Technischen Gymnasium werden neben dem Profilfach Informationstechnik / Mechatronik folgende Pflicht-Fächer unterrichtet: 

  • Deutsch, Englisch und Mathematik als Hauptfächer, 
  • Geschichte mit Gemeinschaftskunde, Wirtschaftslehre, Religion oder Ethik, Physik, Chemie, Informatik und Sport 
  • dazu eventuell die zweite Fremdsprache Spanisch und / oder Sondergebiete der Technik

In welchen Fächern kann ich (muss ich) die Abiturprüfung ablegen?

Die vier schriftlichen Prüfungen werden abgelegt 

  • im Profilfach,
  • in Deutsch oder Mathe auf erhöhtem Anforderungsniveau,
  • in einem weiteren Fach auf Grundniveau aus Deutsch, Mathe oder Englisch und
  • in einem der folgenden Fächer: Religion oder Ethik, Geschichte mit Gemeinschaftskunde, Chemie oder Physik, Englisch. 

Dabei muss entweder Mathe oder die fortgeführte Naturwissenschaft schriftlich abgeprüft werden. 

Die mündliche Prüfung wird in einem Fach absolviert, das nicht schriftlich geprüft wurde, und zwar in einem der bereits genannten Fächer oder in Informatik, Sport oder einem der durchgängig belegten Wahlfächer (Wirtschaft, Biologie, Sondergebiete der Technik). 

Welche Profile gibt es am Technischen Gymnasium Bad Mergentheim?

Die Profilfächer sind entweder Mechatronik oder Informationstechnik.

FAQ

Daneben finden Sie auch eine FAQ zu den am häufigsten gestellten Fragen rund um die Anmeldung selbst, also den Vorgang der Anmeldung.

Damit Sie eine Stütze haben für die Termine zur Anmeldung, legen wir für Sie zum Download einen Flyer hinzu, der die wichtigsten Daten nochmals prägnant für Sie zusammenfasst.

Leporello - Titelseite
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Image-Video der GSMGH

Und zum Schluss noch separat, unser aktuelles Image-Video.
Viele gute Eindrücke unserer Schule wünschen wir!

Aufnahmeantrag
Aufnahmebedingungen
Bildungsabschluss
  1. Die Bewerbung erfolgt online unter: www.schule-in-bw.de/bewo

    Gehen Sie dabei wie folgt vor:

    1.) Registrierung für das Online-Bewerberverfahren (BeWO)
    2.) Dateneingabe und Priorisierung Ihrer Bewerbungsziele (Standorte und Profile)
    3.) Ausdruck des ausgefüllten Antrags und Unterschrift
    4.) Abgabe des unterschriebenen Aufnahmeantrags und einer beglaubigten Zeugniskopie sowie eines tabellarischen Lebenslaufs bei der Erstprioritätsschule bis spätestens 8. März!

    Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Voraussetzung für die Aufnahme in die Eingangsklasse des Technischen Gymnasiums ist:
  • Der Realschulabschluss oder der am Ende der Klasse 10 an der Werkreal- oder Gemeinschaftsschule erworbene, dem Realschulabschluss gleichwertige Bildungsstand oder die Fachschulreife, wobei ein Durchschnitt von mindestens 3,0 aus den Noten der Fächer Deutsch, Mathematik sowie der am aufnehmenden Beruflichen Gymnasium weiterzuführenden ersten Pflichtfremdsprache (Englisch) und in jedem dieser Fächer mindestens die Note ausreichend erreicht sein müssen,
ODER
  • Das Versetzungszeugnis in die Klasse 10 des achtjährigen bzw. in die Klasse 11 des neunjährigen Bildungsgangs eines Gymnasium. Können nicht alle Bewerber aufgenommen werden, die die Aufnahmebedingungen erfüllen, so richtet sich die Aufnahme der Bewerber nach der Reihenfolge der Durchschnittsnote aus den Noten der Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik im Abschluss- bzw. Versetzungszeugnis sowie bei gleicher Rangfolge nach dem Durchschnitt aus allen Fächern.

Nach erfolgreichem Abschluss der Kursstufe 2 erhält man die allgemeine Hochschulreife. Für den Erwerb der allgemeinen Hochschulreife ist der Nachweis von 2 Fremdsprachen erforderlich. Das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife wird bundesweit anerkannt.

Klassen

Profile

Mechatronik
Informationstechnik

Das Fach Mechatronik umfasst folgende Teilgebiete: Fertigungstechnik, Werkstoffkunde, Technisches Zeichnen, Statik und pneumatische Steuerungen; Grundlagen der Elektronik, Teilgebiete der Digital-, Analog- und Wechselstromtechnik sowie die Verknüpfung von Maschinenbau und Elektronik, Mechatronik.

Klassen:

  • Eingangsklassen: TG11
  • Jahrgangsstufe 1: TG12
  • Jahrgangsstufe 2: TG13

Das Fach Informationstechnik umfasst folgende Teilgebiete: Systemgestaltung, Informationslogik, Strukturierte Programmentwicklung, Informationstechnik, Objektorientierte Analyse und Design, Datenbanken, Betriebssysteme, vernetzte Systeme.

Klassen:

  • Eingangsklassen: ITG11
  • Jahrgangsstufe1: ITG12
  • Jahrgangsstufe2: ITG13

 

Vor dem Übergang in das Kurssystem der reformierten Oberstufe erhalten die Schüler und ihre Eltern eine intensive Beratung.

Schüler mit Laptop

(©Monkey Business – stock.adobe.com)

Anmeldeformulare - Informationen

Technisches Gymnasium

Icon

TG-Flyer 2021 12.56 MB 53 downloads

...
Icon

2021 TG_Musterantrag.pdf 170.45 KB 16 downloads

...
Icon

2021 TG_BewO_Informationsblatt.pdf 40.45 KB 13 downloads

...
Icon

2021 TG_Bewerberleitfaden.pdf 1.22 MB 19 downloads

...