Dreidimensionale Farben - der neueste Trend

Dreidimensionale Farben - der neueste Trend

Ehemalige Schülerin der GSMGH und TOP-Friseurin als Referentin

Im berufspraktischen Unterricht erlebten die Schülerinnen und Schüler der K3FR einen Einblick in die aktuellsten Farbtrends der Friseurbranche. Veranstaltet hatten dieses hochkarätige Seminar der Fachlehrer Herr Pommert und die Friseurmeisterin Frau Gsell.


Frau Gsell, einst selbst Schülerin der Gewerblichen Schule MGH, bildet schon viele Jahre erfolgreich junge Menschen im Beruf Friseur/-in aus. Sie führt in Bad Mergentheim einen sehr gut gehenden Friseursalon. Aber auch weit über den Main- Tauber-Kreis hinaus ist Frau Gsell bekannt, denn sie entwickelt im Color-Team der Firma Wella neueste Farbtrends mit, geht weltweit auf Shows. Sie ist eine Koryphäe im Bereich Farbveränderungen. Daher war es für die Schule eine besondere Ehre, dass die viel beschäftigte Friseurmeisterin ein Seminar über die neuesten Farbtrends, vor allem die neuen dreidimensionalen Haarfarben der Firma Wella abhielt. Dankbar ist die Schule auch der Firma Wella, welche nämlich einen ganzen Karton voll mit den neuen Haarfärbeprodukten zur Verfügung stellte.


Schüler und Lehrkräfte waren total begeistert von den neuen Produkten und Auftragetechniken. Nach vielen gelungenen Farbexperimenten am Medium demonstrierte Frau Gsell noch neueste Styling- Trends mit dem Glätteisen und Lockenstab.
Inspiriert und hoch motiviert werden die angehenden Gesellen/- innen diese neuesten Kenntnisse mit auf ihrem beruflichen Weg nehmen.
Schulleitung und Abteilungsleitung der Gewerblichen Schule zeigten sich beeindruckt von den Ergebnissen und dem Verlauf dieser absolut gelungenen Veranstaltung. Mit Freude vernahm man, dass Frau Gsell gerne wieder kommt. Ihr hat es sichtlich Spaß gemacht, als „Ehemalige“ wieder an ihre alte Schule zu kommen, den Ort, wo ihr Weg in ihrem Traumberuf begann.