Schulpartnerschaft mit Borgomanero

Schulpartnerschaft mit Borgomanero
Das Technische Gymnasium Bad Mergentheim besucht die Partnerschule Istituto Tecnico in Borgomanero

Die kleine Gruppe des Italienischwahlfaches unter Leitung von Herrn Burkhardt hat die Partnerschule in Borgomanero besucht. Im März war die italienische Schule an der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim zu Gast.


Nach einer Vorstellung der Schülergruppe vor der Gesamtlehrerkonferenz des Istituto Tecnico ging es an den Lago d`Orta. Als weitere kulturelle Punkte standen natürlich Borgomanero, der Lago Maggiore und auch Turin, das eben mehr ist als Fiat und Fussball, auf dem Programm.
Hauptaugenmerk war allerdings die Beteiligung der Schüler am informationstechnologischen und technischen Unterricht an der italienischen Schule. Dabei wurden viele Eindrücke und Kontakte gesammelt. Die Verantwortlichen der beiden Schulen freuen sich auf eine Fortsetzung der erfolgreichen und ertragreichen Schulpartnerschaft für alle Beteiligten im nächsten Jahr.

Meinungen und Eindrücke der Schüler

Wir fanden den Aufenthalt äußerst interessant und abwechslungsreich. Die Schüler innen des IT da Vinci in Borgomanero waren sehr offen, interessiert und haben mit den Schülern aus Bad Mergentheim meist auf Englisch kommuniziert. Der Schulalltag ist genauso anstrengend wie in Deutschland. Sie haben ziemlich viele Fächer und ebenso zwei Fremdsprachen, das bedeutet täglich Nachmittagsunterricht. Die Informatikfächer werden in gut ausgestatteten Räumen unterrichtet, wobei die Schüler des TG fast alles verstanden hätten, auch ohne perfekte Italienischkenntnisse. Noch ein Wort zum italienischen Essen: einfach nur Begeisterung. Zur Landschaft: fantastisch, vor allem der Lago Maggiore. Natürlich war der Aufenthalt für uns zu kurz, gerne wären wir noch länger geblieben, um auch die Kontakte zu intensivieren.
Die Italienisch AG