An der Gewerblichen Schule fand Ende Januar 2018 das alljährliche „Faschings-Volleyballturnier“ der SMV statt

An der Gewerblichen Schule fand Ende Januar 2018 das alljährliche „Faschings-Volleyballturnier“ der SMV statt.

Ein Schülerteam um Fabian Reitzle (ITG13) und Christina Büttner (ITG13) hatten sich im Vorfeld um die Organisation des Turniers gekümmert und übernahmen am Turniertag auch die Moderation.

12 Teams aus verschiedenen Vollzeitklassen standen sich dabei verkleidet gegenüber und lieferten sich neben dem Kampf um den Titel auch einen um die beste Verkleidung. Gespielt wurde auf drei Spielfeldern.

Nach der Gruppenrunde wurde die Mannschaft mit der besten Verkleidung verkündet. Eine Süßigkeitenbox erhielt das „Mädchen-Team“ der TG13/1.

Nach der Zwischenrunde ging es in die Finalrunde. Das Team Voluemos, welches aus Spielern der ITG13 und TG13 bestand, gewann das Turnier. In diesem Jahr gab es City-Gutscheine für den 1. Patz. Auf Platz 2 kamen die Zuhälter (TG13). Der Preis für den 2. Platz waren Pizzagutscheine. Platz 3 ging an das Team Widerstand (1BFE), die ebenfalls eine Süßigkeitenbox erhielten.

Die Nahrungsabteilung unterstützte das Faschings-Volleyballturnier mit frisch gebackenen Berlinern. Verkauft wurden die Berliner in der Turnhalle und vor der Aula für einen guten Zweck von den Schüler/-innen der EG12.