Nachrichten

Nikoläuse sammelten 1003 € für die Taubertäler Hilfsgemeinschaft

Nikoläuse sammelten 1003 € für die Taubertäler Hilfsgemeinschaft

Über 20 fleißige Nikoläuse besuchten die Gewerbliche Schule Bad Mergentheim und die Schule für Erziehung, Pflege und Ernährung, um Schokolade zu verteilten und gleichzeitig Spenden zu sammeln.


Als Nikoläuse verkleidet verschenkten Schülerinnen und Schüler der Gewerblichen Schule 1100 Schokoladennikoläuse an die Schüler- und Lehrerschaft der beiden Schulen. Der Verein für berufliche Bildung hatte die Nikoläuse gestiftet.

Mit Zipfelmütze und in roten Mänteln ging es von Klassenzimmer zu Klassenzimmer. In den Klassen wurden weihnachtliche Lieder gesungen und vorweihnachtliche Stimmung verbreitet. Nach der Darbietung wurde Schokolade verteilt und das Spendenprojekt „Hilfe für Haiti“ vorgestellt. Wer wollte, konnte im Anschluss etwas spenden. So kam die stolze Summe von 1003€ zusammen.

Wie jedes Jahr kam Jürgen Schmitt, der Vorsitzende der Taubertäler Hilfsgemeinschaft, im Vorfeld der Aktion an der Schule vorbei und informierte die Schüler über das Schulprojekt in Haiti. Haiti wurde in der Vergangenheit immer wieder von verheerenden Naturkatastrophen heimgesucht, die Zerstörung, Chaos und obdachlose Menschen hinterließen. Ein Großteil der Bevölkerung lebt in einfachen Hütten aus Wellblech, Plastik- und Stoffplanen, die den Wetterkapriolen nicht viel entgegensetzen können. Die Luzia-Academy, wie die im Jahr 2010 aufgebaute Schule heißt, bietet den Kindern der Umgebung eine Perspektive. Die Menschen im Umfeld der Schule leben oft von weniger als einem Dollar am Tag. Das in Haiti übliche Schulgeld können die Eltern in den meisten Fällen ebenso wenig aufbringen, wie die Kosten für Schulmaterialien und die Schuluniform. Die Nikolaus-Aktion trägt dazu bei, den Menschen vor Ort zu helfen und den Unterhalt der Schule weiter zu gewährleisten. Dieses Jahr soll mit der Spende hauptsächlich neues Schulmaterial gekauft werden.

Jürgen Schmitt freute sich sehr über die Spende und bedankte sich für das große Engagement der SMV. Die Nikoläuse waren sich sicher, dass die Aktion auch nächstes Jahr stattfinden wird.

Erfolgreiche Volleyballer

Erfolgreiche Volleyballer

Die Schüler TG/ITG 13 der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim nahmen erfolgreich am Volleyballturnier Jugend trainiert für Olympia teil.
Im Wettstreit mit den Schulen aus Külsheim, Öhringen und Bad Mergentheim, konnte das von Alica Gsell betreute Team einen Sieg und zwei Unentschieden bei nur einer Niederlage erreichen.


Besonders der Erfolg gegen die befreundeten Schüler der Kaufmännischen Schule Bad Mergentheim wurde kräftig gefeiert.
Als Belohnung steht nun am 14.01.2019 die Teilnahme an der Zwischenrunde auf RP-Ebene auf dem Programm.

Für den "Guten Zweck"

Save the Date!!!

Am Donnerstag, 13.12.2018, von 12:00 bis 17:00 Uhr, Event im Modehaus Kuhn Bad Mergentheim.


Auszubildende der Abteilung Körperpflege frisieren und schminken auf der Show-Bühne im Underground für „Guten Zweck“.
Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung und freuen uns, EUCH verschönern zu können!

Abteilung Körperpflege (K3FR) mit ihren Lehrern Frau Klingler und Frau Lammer sowie Herrn Pommert

Weihnachten im Schuhkarton - die SMV der GSMGH macht mit!

Weihnachten im Schukarton - die SMV der GSMGH macht mit!

Als die Verbindungslehrer in der ersten SMV-Sitzung die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ vorstellten, konnten sich einige Klassen sofort dafür begeistern. Schuhkartons wurden bestellt und von den Schülern mit Schulmaterial, Kleidung, Kuscheltieren, Spielzeug, Hygieneartikeln und Süßigkeiten gefüllt. Folgende Klassen haben einen oder mehrere Schuhkartons gepackt: 2BFM/E1, 2BFM/E2, (I)TG11, EG11, EG13, (I)TG12, (I)TG13, EG12, BKFHT, H2FL/BA, G3MF
Mitte November wurden schließlich die Schuhkartons durch die Schulleitung an die Organisation übergeben.
Um die Aktion finanziell zu unterstützen, zeigen die Auszubildenden des Bäckerhandwerks ihr Talent und backen fleißig Weihnachtsgebäck, welches im Lehrerzimmer gegen eine Spende gegessen und gerne auch in Tütchen gepackt und mitgenommen werden kann.